… und wieder ein Punktspielwochenende

… und wieder Punktspiele …

Am Wochenende hatten wir wieder zwei Juniorenmannschaften zu Gast. In der U14 konnten wir starke Spiele beobachten. Trotz der Gesamt-Niederlage gegen den LTC ist eine deutliche Verbesserung der Spielfähigkeit unseres Teams zu erkennen. Und Spaß hat es offenbar auch gemacht…

 

 Die U18 hat sich zeitgleich ebenfalls wacker gegen die Mannschaft von RC Sport gestemmt, musste dieser am Ende doch den Sieg überlassen.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf die auch in diesem Jahr wieder stattfindende Schülerassistentenausbildung hinweisen.

Nähere Informationen entnehmt Ihr bitte dem Flyer:

Natürlich haben auch einige anderen Mannschaften unseres Vereins am Punktspielbetrieb teilgenommen.
Die Herrenmannschaften hatten an diesem Wochenende alle Spielfrei – dafür war das vorherige Wochenende recht erfolgreich:

  • Herren 60 – in Döbeln 4-2 gewonnen
  • Herren 40 – beim TC RC Sport 4:5 verloren
  • Herren aktiv – Heimspiel gegen Markkleeberg 5:4 gewonnen

Die Damen setzen am vergangenen Wochenende ihre Siegesserie rühmlich fort:

  • Damen aktive – Heimspiel gegen den Wurzener TC 6:3 gewonnen
  • Damen 40 – in Bad Düben 5:4 gewonnen

Weiter so.

Der Sportwart !