Archiv für den Tag: 25. Mai 2019

starke Jugendmannschaften

Stolz auf unsere Jugend, folgend einige Berichte über die Jugendpunktspiele dieser Saison

Unsere Mannschaft der U14 ging am 19.5. mit Felix, Ben, Julien und Katharina gegen den
TC Markkleeberg ins Rennen.
Julien machte seine Sache recht gut. Leichte Spielverlaufsschwankungen glich er gekonnt aus. Ben drehte nach nicht so gutem Start sein Einzel, durch Umstellung seines Spiels zu seinen Gunsten. Katharina hat sich so sehr kämpferisch in den ersten Satz reingehangen (5:7), dass ihr danach etwas die Puste fehlte. Zu ihrer Schonung hat sie sich nur schwer überreden lassen, die Kraft gleich ins Doppel zu stecken. Fußballer Felix führte sein Spiel sehr souverän, sogar nachdem ihm die Seite gerissen war. (Materialwart G. Baumann war Gott sei Dank zur Stelle!).
Die Doppel waren, so die Auskunft der gastgebenden erwachsenen Zuschauer, „ein Hingucker“! Felix und Katharina haben eine echte Teamarbeit geleistet und Ben und Julien gut harmoniert. Am Ende stand es 5:1 aus unserer Sicht und die Sonne schien danach doppelt….

Für unsere „jüngste“ Mannschaft gab es am letzten Wochenende und am letzten Dienstag (verlegter Termin) mit der Begegnung gegen die Mannschaften vom TC Markkleeberg und SG LVB schwere Aufgaben zu lösen.
Schon die Tatsache, dass die Gegner mit Bestbesetzung aufwarteten, deutet auf die Beachtung des Team’s „vom Lande“ hin. Trotz knapper Spielstände mussten wir uns Markkleeberg und etwas ersatzgeschwächt auch LVB geschlagen geben. Hervorzuheben ist der Einsatz von Ben, der seine ersten Wettkampfmatches bestritt. Allen sei für ihren Einsatz gedankt und wir schauen, was wir am 23.6.19 gegen den Staffelführenden ausrichten können.

Liebe Jugendmannschaften – weiter so !

Der Vorstand !